Frauenaktions­wochen 2022

Frauen und Krieg – wir wollen Frieden!

 

Einige weltweite Probleme treiben uns im Moment um. Das Meiste ist hausgemacht und seit Jahren abzusehen, Kriege und Terror gab es schon immer, Hungersnöte und Flucht auch. Das Klima beobachten wir besorgt über Jahrzehnte und wissen sehr wohl, was zu ändern wäre. Doch nun scheint ein Krieg bedrohlicher als die anderen, weil er unsere Ressourcen beschränkt. Der Klimawandel wird real, weil er nun auch bei uns zu spüren ist und eine mutige junge Frau beharrlich die Welt aufrüttelt.

Wir wollen die Frauenaktionswochen in diesem Jahr dem Thema „Frauen und Krieg – wir wollen Frieden“ widmen mit Blick auf alle Kriege dieser Welt und alle Frauen, die tapfer ihre Kinder, ihre Familien und ihr Zuhause versucht haben, zu schützen. Frauen, die Opfer von Gewalt und Vergewaltigung wurden. Frauen, die fliehen mussten und auf der Flucht schlimmsten Umständen ausgesetzt waren und sind.

Wir wollen aber auch den Blick auf mutige Frauen richten. Frauen, die sich wehren, Frauen, die für Gerechtigkeit und Frieden einstehen, Frauen, die verändern wollen und mitbestimmen. Frauen, die sichtbar werden durch ihren Mut.

Mein Dank gilt allen Kooperationspartnerinnen und Akteurinnen, die mit ihren kreativen, politischen, anregenden und wundervollen Ideen sowie deren kompetenten Umsetzung die Frauenaktionswochen bereichern.

Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher!

 

Ihre Gleichstellungsbeauftragte Anette Klaas

 


Bildnachweis: Dieses Bild, Bild Auftaktveranstaltung, Hintergrundbild – Bettina Mauel

 

Die Veranstaltungen

Sichtbare Frauen – starke Frauen

Sichtbare Frauen – starke Frauen

SICHTBARE FRAUEN - STARKE FRAUEN Frauenporträts einer Dorfgemeinschaft 2020-2022 Infos zur Ausstellung Termin der Eröffnung: Samstag, 27. August 22, 15:00 Uhr Matinee: Sonntag, 04. September 22, 11:00 Uhr Ausstellungsdauer: 27.08. - 11.09. Ort: Alten Kirche,...

Auftaktveranstaltung

Auftaktveranstaltung

Auftaktveranstaltung An diesem Abend werden verschiedene Frauen aus Büchern von oder über Frauen im Krieg, Frauen und Krieg, Frauen über Krieg sowie über Friedensstifterinnen lesen. Ein Büchertisch gibt weitere Anregungen und die Möglichkeit, die vorgestellten Bücher...

Frauenwirtschaftstag 2022

Frauenwirtschaftstag 2022

Frauenwirtschaftstag 2022 Frauen.Gründen.Zukunft - Für Selbständige oder solche, die es werden wollen. In diesem Jahr findet wieder der Frauenwirtschaftstag im Landkreis Waldshut statt, mit dem Ziel, Frauen in der Berufswelt zu stärken und zu vernetzen. Hier möchten...

CRESCENDO – #makemusicnotwar

CRESCENDO – #makemusicnotwar

CRESCENDO - #makemusicnotwar Ein Filmabend über die Chancen zum Frieden durch die Musik Der Film erzählt von einem Gipfel mit Friedensverhandlungen zwischen Israel und Palästina in Südtirol. Bei diesem Gipfel soll ein Jugendorchester auftreten, in dem junge...

Frauenfrühstück „Armut in der Nachbarschaft“

Frauenfrühstück „Armut in der Nachbarschaft“

Frauenfrühstück - Thema: Armut in der Nachbarschaft Armut spielt für die Frauen im Krieg eine große soziale und finanzielle Herausforderung. mehr Infos folgen ...   Termin: Dienstag, 25. Oktober 22, 09:30 - 11:15 Uhr Ort: Familienzentrum Hochrhein, Lauchringen...

Rama Dama

Rama Dama

Rama Dama Ein Spielfilm, der das harte Leben der alleingelassenen Ehefrauen und Mütter nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs beschreibt. "Rama dama" = "Räumen tun wir". Die Münchner Friseurin Kati wird ausgebombt und flüchtet aufs Land, wo sie in den Wirren des...

Die Frauenaktionswochen werden initiiert und koordiniert von

der kommunalen Stelle für Gleichstellung des Landkreises Waldshut
Anette Klaas
Landratsamt Waldshut
Kaiserstraße 110

79761 Waldshut-Tiengen

Tel.: 07751/ 86 40 20
Anette.Klaas@landkreis-waldshut.de
www.landkreis-waldshut.de

 

Impressum

Datenschutz

Script- und Cookieeinstellungen