Auftaktveranstaltung

Auftaktveranstaltung

Auftaktveranstaltung

An diesem Abend werden verschiedene Frauen aus Büchern von oder über Frauen im Krieg, Frauen und Krieg, Frauen über Krieg sowie über Friedensstifterinnen lesen.

Ein Büchertisch gibt weitere Anregungen und die Möglichkeit, die vorgestellten Bücher zu kaufen.

Bei musikalischer Umrahmung (Künstlerinnen werden noch bekannt gegeben) und einem Buffet wollen wir die Frauenaktionswochen feiern.

 

Termin: Freitag, 7. Oktober 22, 19:00 Uhr

Ort: Landratsamt Waldshut, Kaiserstraße 110, 79761 Waldshut

Eintritt: frei, bitte mit Anmeldung und guter Gesundheit

Veranstaltet von der Kommunalen Stelle für Gleichstellung des Landkreises Waldshut

Anmeldung an anette.klaas@landkreis-waldshut.de oder Tel.: 07751 / 86 – 4020

Belfast

Belfast

Belfast

 

Kenneth Branaghs neuester Film „Belfast“ trägt autobiografische Züge und erzählt die Geschichte eines Neunjährigen in Nordirland Ende der 1960er. Bei der Oscar-Verleihung erhielt Branagh die Auszeichnung für das beste Originaldrehbuch. Insgesamt hatte der Film sieben Nominierungen erhalten. Der Regisseur hat den Lockdown genutzt, um seiner Kindheit in den 60zigern im krisengeschüttelten Belfast Bilder zu geben, wobei die „troubles“ stets präsent sind in dem bunten Familienleben, das von starken Persönlichkeiten geprägt ist. Auch so kann man mit Krisen umgehen.

Termin: Mittwoch, 05.10.22 um 20.00 Uhr

Ort: Albrecht Kino, Bernhalde 1, 79761 Waldshut

Eintritt: normaler Kino-Eintritt

Anmeldung: nicht nötig

Reservierung: Karten direkt beim Kino Albrecht bestellbar. Platzreservierung möglich. 

Veranstaltet vom: Veranstaltung von Frauen für Frauen e.V., Nachfragen unter die.zellers@t-online.de

Sichtbare Frauen – starke Frauen

Sichtbare Frauen – starke Frauen

SICHTBARE FRAUEN – STARKE FRAUEN

Frauenporträts einer Dorfgemeinschaft 2020-2022

Infos zur Ausstellung

Termin der Eröffnung: Samstag, 27. August 22, 15:00 Uhr

Matinee: Sonntag, 04. September 22, 11:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 27.08. – 11.09.

Ort: Alten Kirche, Hinterdorfstr. 23, 79837 Menzenschwand

Eintritt: frei

Veranstaltet vom: Bettina Mauel in Kooperation mit dem Winterhalter e.V.

Plakat zur Vernissage

ZONTA sagt NEIN! – Leuchtzeichen gegen Gewalt an Frauen!

ZONTA sagt NEIN! – Leuchtzeichen gegen Gewalt an Frauen!

„Nein zu Gewalt an Frauen“

Körperverletzung (mit Todesfolge), Vergewaltigung und sexuelle Nötigung, Zwangsheirat und Kinderehe, Genitalverstümmelung, Verschleppung und Zwangsprostitution, Stalking – Gewalt an Frauen und Mädchen ist laut Weltgesundheitsorganisation WHO eine der am weitesten verbreiteten Verletzungen der Menschenrechte.
ZONTA setzt sich weltweit für das Recht von Frauen und Mädchen auf körperliche und psychische Unversehrtheit, Gesundheit und ein selbstbestimmtes Leben ein.
Der Zonta Club Bad Säckingen-Hochrhein setzt anlässlich der internationalen Aktionstage „Orange the World“ in Kooperation mit Kommunen und Partner*innen am Hochrhein ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen! Verschiedene öffentliche Gebäude werden orange illuminiert, begleitend finden weitere Veranstaltungen in Bad Säckingen, Waldshut, Tiengen und Lauchringen statt.

Termin: 25. November 2021 – 10. Dezember 2021

Wo:
Bad Säckingen: Schloss Schönau, 16.30 Uhr
Waldshut: Oberes Tor, 17.00 Uhr
Tiengen: Storchenturm, 17.00 Uhr
Lauchringen: Rathaus, 17.00 Uhr

Weitere Infos: Flyer zur Aktion als PDF

Akteure: Mitglieder des Zonta Clubs Bad Säckingen- Hochrhein, Bürgermeister der Kommunen, Bundestags- und Landtagsabgeordnete verschiedener Parteien und weitere Partner*innen

Veranstaltet von: Zontaclub Bad Säckingen-Hochrhein

 

Wanderung „Spuren der Weißen Rose – Sophie Scholl in Blumberg“

Wanderung „Spuren der Weißen Rose – Sophie Scholl in Blumberg“

Wanderung „Spuren der Weißen Rose – Sophie Scholl in Blumberg“

Historische Frauenwanderung zum 100sten Geburtstag von Sophie Scholl

Wir folgen in der Region Blumberg am Fuße des Randen den Lebensspuren der bekannten Widerstandskämpferin im NS – Staat.

Termin: 7. November 2021

Wanderstrecke: circa 13 km; anspruchsvolle Wanderung mit einigen Höhenmetern

Treffpunkt:
Bahnhof Laufenburg -Ost um 8.15 Uhr und
Bushaltestelle Waldshut Schulzentrum gegenüber von der Justus-von-Liebig- Schule um 8.45 Uhr
Wanderstart am Bahnhof Blumberg Zollhaus: 9.25 Uhr

Kosten: Anreise mit privaten Pkws. Die Fahrkosten werden von den Teilnehmerinnen in Eigenregie getragen. Eine Fahrkostenbeteiligung bei Mitfahrerinnen wird vor Fahrtantritt mitgeteilt und der Fahrerin erstattet.

Veranstalterinnen: Frauen für Frauen e.V. und Schwarzwaldverein Laufenburg e.V.

Die Teilnehmerinnen-Zahl ist auf Grund der Corona-Vorschriften begrenzt. Bei Mitreise in den privaten Pkws müssen die Hygiene-Vorschriften eingehalten werden.

 

Niemals Selten Manchmal Immer

Niemals Selten Manchmal Immer

Filmvorführung „Niemals, selten, manchmal, immer“

Die 17 jährige Autumn (Sidney Flanigan) arbeitet im ländlichen Pennsylvania als Supermarkt-Kassiererin, ihr Leben verläuft in wenig überraschenden Bahnen. Als sie bemerkt, dass sie ungewollt schwanger geworden ist, kann Autumn nicht mit der Unterstützung ihrer Eltern rechnen. Gemeinsam mit ihrer Cousine Skyler (Talia Ryder) kratzt sie ein wenig Geld zusammen und die beiden machen sich im Bus auf den Weg nach New York City. Im Gepäck haben sie nur die Adresse einer Klinik – und sonst keinen Plan. Der Beginn einer nervenaufreibenden Reise, getragen von Freundschaft, Mut und Mitgefühl.

Termin: 25. Oktober 2021

Wo: Albrecht Kino Waldshut

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Kosten: 8 € Erwachsene, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende ermäßigt

Anmeldung: Beim Albrecht Kino in Waldshut unter 07751/91990

Weitere Informationen: Plakat als PDF

Veranstaltet von: donum vitae Regionalverband Hochrhein e. V.